.

 

 

 

 

 

 

 

Schoenebecker Schweiz

 

 

 


Wenn auch Sie sich eintragen möchten,
klicken Sie auf die Schreibmaschine. Am Ende der Seite
haben Sie bis zum 31. Mai 2017 ebenfalls die Möglichkeit hierzu.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06.12.2015

Hallo, liebes Team von der Schönebecker Schweiz,

zunächst einmal unseren herzlichen Glückwunsch zum
1. Platz in “Essen geht aus”.

Nach langer Zeit fanden wir in der vergangenen Woche
mal wieder den Weg zur frischen Küche im Dorf.

Wow - die der Jahreszeit angepasste, geschmackvolle
und mit viel Liebe zum Detail gestaltete Dekoration!
Da können wir uns unseren “Vorrednern” nur anschließen.

Und was dann der Chef de cuisine gezaubert hat:
Einfach wild (Wild) und köstlich - herzlichen Dank!

Schon heute wünschen wir
frohe Festtage und ein gutes neues Jahr

Doris + Manni

 

15.04.2015

Hallo liebe Roswitha und lieber Karl, wir möchten uns bei euch bedanken, das ihr immer so tolle Ideen habt; sei es von der Küche her, oder die tolle Deko im Gastraum. Es ist einfach immer gemütlich bei euch und super lecker. Macht weiter so, bleibt uns noch viele Jahre erhalten; denn was wir haben wissen wir, aber was wir dann bekommen werden, wissen wir nicht.

Es grüßen euch auf diesem Wege, Brigitte und Klaus.

18.04.2014

We are back in Michigan USA now but just wanted to let you
know that we really enjoyed our dinner at your Restaurant.
It was a real German Treat. Thank You very much.

John Pankow
Saginaw, Michigan

-----------------------------------------------------------

11.03.2014

Ein herzliches Dankeschön an das gesamte Team der Schönebecker Schweiz für die fantasievollen, superleckeren und liebvoll servierten Menüs, die wir in den vergangenen zwei Jahren (länger kennen wir das Restaurant leider noch nicht) bei Ihnen geniessen durften.

Noch vor wenigen Tagen haben wir uns das "Frühjahrsmenü" beim Restaurant-Karussell schmecken lassen (und es war echt klasse!) und freuen uns schon auf das "Ruhrpott-Menü", das wir in Kürze kennenlernen werden.

Ein Abend in der Schönebecker Schweiz ist für uns immer ein besonderer Genuss (sehr gutes Essen, leckere Weine und gemütliches Ambiente).

Liebe Grüsse aus der Nachbarstadt

E. u. B.

 

So 08.09.2013 10:51

Liebes Team der Schönebecker Schweiz!
Wir sind begeistert nach unserem 1.Besuch bei Ihnen und würden
uns über die Zusendung ihres Newsletters freuen.

Liebe Grüsse
Annelie zimmermann
Hans Bischoff

Mo 05.08.2013 20:05

Liebes Team der Schönebecker Schweiz,

keine Minute habe ich es bereut, meine Jubiläumsfeier bei Euch
auszurichten! Es hat einfach alles gepasst: der Hugo vorweg, das
gelungene Menü, das Ambiente und die kleinen Highlights zwischen-
durch! Klasse!

Ihr habt maßgeblich dazu beigetragen, dass ich diesen wunderbaren Tag in vollen Zügen genossen habe. Vielen Dank dafür und bis bald!

G.T.

  • 17.06.2013 - 13:07
     
  • Betreff: Wein und Menü am 15.6.2013 – eine Premiere
  • Und diese war gelungen. Ein hervorragendes Menü (noch mal ein
    ganz großes Lob an die Küche) und die dazu sorgfältig
    ausgesuchten passenden Weine, ein Genuß. Zu jedem Wein eine ausführliche Erklärung über Wachstum und Herkunft mit
    anschließender Riechprobe und munterem Raten, welche Früchte
    sich darin verbergen. Auch hier ein großes Danke schön an den
    Vorträger.
  • Es war ein gelungener Abend, der gerne wiederholt werden kann.
    Wir sind dann auf jeden Fall wieder dabei.
  • Sigrid und Bernd Kaminsky

07.10.2012 - 13:56:21

Der lange Abend der Tapas. Was für ein Abend!

Wozu nach Spanien? Tapas gibt es auch in der Schönebecker Schweiz. Und was
für welche. Wer kommt auf solche Ideen? 21 mediterrane Köstlichkeiten in 7
Gängen. Ein Traum! Man kann ihn nicht beschreiben. Man muss ihn geniessen.
Wir haben in unseren Hochzeitstag hineingefeiert. Ein würdiger Anlass. Der
Abend war kurzweilig. Wir hatten so tolle Tischnachbar wie lange nicht
mehr. Das Beste vom Besten. Dafür gibt es 10 Punkte.

Tausend Dank für ein unvergesslichen Abend.

Petra und Norbert

 

25.06.2012 - 15:02:22

Liebe Familie Schirmacher,

Ende April durften wir bei Ihnen unsere Hochzeit feiern. Dass dieser für
uns ganz besondere Tag zu einem unvergeßlichen Ereignis wurde, haben wir
im Wesentlich auch Ihnen zu verdanken. Die gut abgestimmte Menueauswahl,
die Qualität der Produkte und die Zubereitung der Speisen waren ein Genuß.
Die Auswahl an Weinen, das Ambiente und der freundliche Service trugen
ebenfalls nicht unerheblich zum Gelingen des Tages bei.

Wir möchten Ihnen daher auf diesem Wege - auch im Namen aller unserer
Gäste - noch einmal ganz ausdrücklich Danke sagen. Wir werden nicht müde,
Ihr Restaureant in unserem Freundeskreis weiter zu empfehlen.

Herzlichst Ihre Gabi & Jürgen Siegel
 

09.06.2012 - 18:05:56

Liebe Roswitha, lieber Karl!

Wie sagt der Volksmund: "Gut' Ding will Weile haben". Nun dulden unsere
Komplimente aber keinen Aufschub mehr. Es ist nicht leicht, Schönebecker
für sich zu gewinnen, aber wer es geschafft hat, so wie Ihr mit uns, kann
sich treuer Gäste sicher sein. Wir haben bei Euch eine traumhafte Küche,
den perfekten Service und eine familiäre Atmosphäre gefunden und das direkt
"vor der Haustür". Was will man mehr?! Dafür Euch beiden, aber auch Eurem
gesamten Team vielen lieben Dank. In Erwartung weiterer kulinarischer
Höhepunkte (und feuchtfröhlicher Stunden) grüßen ganz herzlich

Anne und Helga
 

05.06.2012 - 20:06:15

Liebe Frau Schirmacher,

an dieser Stelle möchte ich mich bei Ihnen ganz herzlich für das tolle
Essen am letzten Sonntag bedanken. Ich habe wie so oft das Rumpsteak
bestellt. Diesmal habe ich wohl vergessen, es mit der Kirsch- Rotwein-
soße zu bestellen, die ich sonst immer nehme. Ihr Mann hat dies in der
Küche sofort bemerkt und nachgefragt, ob ich nicht wie sonst üblich die
spezielle Soße haben möchte. Ich muss schon sagen, dass hat mich schwer
beeindruckt. Das nenne ich eine gute Kundenbeziehung. Sie schaffen es
immer wieder, neben einem hervorragenden Essen ihren Gästen das Gefühl
zu geben, dass Sie hier willkommen und gern gesehen sind. Sie erinnern
sich vergangene Gespräche und nehmen auch Anteil an dem Leben ihrer Gäste.
Nicht umsonst sind Sie in der Tat die frische und lebendige Küche im Dorf,
in der der Gast eine besondere Wertschätzung genießt. Das ist wohl auch
der Grund dafür, dass Sie so viele Stammgäste haben und eine telefonische
Reservierung bei Ihnen ratsam ist. Schön, dass es Sie in unserem Dorf
gibt.

Weiter so, Ihr Christian Nohr

03.03.2012 - 20:02:12

Liebe Familie Schirmacher,

schon viele Jahre sind wir begeisterte Fans ihrer Küche.
Zunächst in der Schmiedestr. und jetzt im Dorf :-). Ein
Besuch bei ihnen ist wie ein kleiner Urlaub und wir
freuen uns immer wieder auf die verschiedenen Ideen
aus der Küche.Aber auch a la carte ist für jeden Geschmack
etwas dabei. Kurz gesagt wir fühlen uns bei ihnen immer
sauwohl.

Und ganz besonders freuen wir uns auf die bald wieder
beginnende Tapassaison. Auf das wir in diesem Jahr
Italien nicht wieder verpassen :-).

Ein besonderer Gruß auch an ihre freundlichen Mitarbeiter,
die ebenfalls zu einem gelungenen Abend beitragen.

Liebe Grüße Sigrid und Bernd K.
 

26.01.2012 - 15:02:06

Liebe Roswitha, lieber Karl,
es ist immer wieder toll, bei Freunden so gut essen zu können. Ich freue
mich jetzt schon auf´s nächste Mal.

Ganz liebe Grüße von Gaby und Jörg

23.11.2011 - 14:23:11

Sehr geehrte Familie und sehr geehrte Service-Mitarbeiter,

vielen Dank für Ihren guten und gewohnten Service. Kochen ist Kunst und Kunst ist geniessbar. Weiterhin ein gutes Händchen vor allem bei den Gewürzen und Kraeutern.

Vielen Dank bis zum naechsten Male.

MfG
Die Radwanderer

 

5.Februar 2011

Sehr geehrte Familie Schirmacher,

ich möchte Ihnen ein großes Kompliment machen: ich bin in Schönebeck aufgewachsen
und kenne die Schönebecker Schweiz seit meinen Kindertagen. Was Sie aus diesem Lokal
gemacht haben, ist fantastisch.  Beruflich bedingt reise ich durch die ganze Welt und
habe dabei viele richtig gute Restaurants kennengelernt. Ihr Haus nimmt unter allen, in
denen ich gerne essen gehe, einen Spitzenplatz ein. Warum? Es wird ausgezeichnet
gekocht, egal ob französisch, italienisch, spanisch oder deutsch, die Karte ist wirklich
kreativ (wo sonst findet man Pfefferpothast und korsischen Schafskäse auf einer Karte?)
und die Atmosphäre ist freundlich familiär, keineswegs ´überkandidelt´, wie ich es in
vielen Restaurants erlebt habe.  Genießen und Wohlfühlen ist bei Ihnen garantiert, egal
ob an einem gemütlichen Abend zu zweit oder bei einer Feier im großen Kreise.  Sie haben
zwei Fans in der (richtigen) Schweiz.
 

Rainer & Christine Valentin aus Genf

Sonntag, 17 Oktober, 2010 um 12:40:59

Ein Wiener Abend nett und fein, in Schönebeck? So sollt` es sein.
Bei Gitarre, Zither und noch mehr, gelang auch das Menü noch sehr.
Es ist Herbst, die Blätter fallen, so ein Abend gefällt uns allen.
Es ist gemütlich; die Kerzen brennen, man möcht` sich eigentlich
nicht mehr trennen.  Doch immer, wenn`s am Schönsten ist, und man
die Zeit langsam vergisst, wird es dann leider Zeit zu geh`n, wir
werden uns sicher wiederseh`n.

Herzlichen Dank für einen wunderschönen Abend
Petra und Norbert V.

Sonntag, 10 Oktober, 2010 um 18:28:03

Liebe Roswitha, lieber Karl,

vor nunmehr über 3o Jahren konnte man euch schon in der Gaststätte "Zur Platte"
in Essen-Frohnhausen eine hervorragende Küche  und einen sehr guten Service
bestätigen.
Meine Freundin hatte noch ein  Geburtstagsessen bei mir gut, daß ich am o4.o9.2o1o in
eurem Hause einlösen wollte. Zufällig war es der Abend des "Duo Differente".
Der herzliche  Empfang, obwohl wir nicht reserviert hatten, war schon was Besonderes.
Wir  betraten ein unaufdringliches, dennoch beachtenswertes, frisches Ambiente.

Der Ablauf des Abends gestaltete sich zu einem sehr schönem Erlebnis mit einen
zunehmenden Wohlfühlcharacter. Die kulinarischen Genüsse sowie auch den  tadellosen
Service würde ich jetzt, nach über 3o Jahren, schon beinahe als  "sternverdächtig"
bezeichnen. Wir freuen uns sehr auf den Abend des  16.1o.2o1o bei euch und dem
"Grenzland Zupfquartett". Wir hoffen, ihr hattet einen schönen Urlaub, in dem
ihr euch gut erholen konntet. Viele liebe Grüße senden euch

Thomas Sch. u. Carmen R.

Sonntag, 28 Februar, 2010 um 12:02:51

Samstag, 27.2.2010 Ich wohne mittlerweile in Berlin, bin leider nicht mehr
so häufig im Pott wie ich es gerne wäre - aber ein Heimat-Highlight ist und
bleibt die Schönebecker Schweiz! Das Essen ist jedes Mal ein Genuss,
man kann sich ruhig trauen, mal etwas Ungewöhnliches zu probieren,
enttäuscht wurde ich noch nie. Gestern habe ich es mit Perlhuhn Supreme,
Rahmsauerkraut und Pfifferlingen versucht - herrlich! Dazu immer gute
Weinempfehlungen und die Herzlichkeit von Gastgebern und Kellnerteam,
man könnte es auch Wohlfühl-Garantie nennen. Ich fliege heute Abend
zurück, aber auch beim nächsten Heimat-Besuch werde ich wieder fragen
"Essen wir in der Schönebecker Schweiz?"

Liebe Grüße, Eure Sarah Majorczyk

Donnerstag, 4 Februar, 2010 um 10:30:23

Wir können uns unserem Vorbeurteiler nur anschließen. Wir haben uns am 31. Januar
(draußen Eis und Schnee) gemütlich und genüsslich im Restaurant verwöhnen lassen.
Mein Highlight war die Kartoffel-Lauch-Suppe und der Graupen-Risotto zu den
Lachsforellenfiltes. Aber es war wirklich alles sehr lecker, der Wein passte und
wurde großzügig eingeschenkt. Wir wurden freundlich betreut und nett verabschiedet.
Vielen Dank für dieses wunderbare Essen und den schönen Abend. Wir kommen
bestimmt wieder!

Mit freundlichen Grüßen Rosi Schilke

Sonntag, 31 Januar, 2010 um 12:04:50

Votre restaurant nous a permis de passer une merveilleuse soirée. Une fois installés à table, les saveurs se sont succédées, sans jamais nous décevoir. L'ambiance est détendue, l'accueil chaleureux et le service aux petits soins. A conseiller vivement à quiconque fait une halte à Essen. Votre menu est un petit bijou. C'était exquis, "lecker" ;)

Merci encore Julien & Alic

Freitag, 22. Januar 2010 um 14:16:15

Liebe Schirmachers,

man kann ihn wirklich nur empfehlen, Ihren Beitrag zum Ruhr-Menü-Karussell 2010. Nach
dem Gruß aus der Küche wurde die fehlerfreie Kartoffel-Lauch-Suppe mit den gebratenen
Aal-Stücken serviert. Einfach Spitze!

Was man aus Großmutters Küche kannte, kommt im nächsten Gang jetzt veredelt daher:
Die warme Vorspeise von Steckrüben, Möhren und Zwiebeln, und dazu die feinen Hecht-schaumklößchen, die auf der Zunge zergehen.

Nach einer Weile kommt das speckummantelte Kaninchen auf den Tisch. Exorbitant wäre
untertrieben – eher intergalaktisch, wäre das richtige Attribut. Stampfkartoffeln in der
exakt richtigen Konsistenz und eine Sauce… einfach köstlich.

Zum Schluss: der karamelisierte Ziegenkäse und das Trüffeleis mit Quittenkompott.
Gewagt, aber gekonnt und einfach klasse.

Chapeux, chapeaux
Ihr Fritz Brösel
 

Sonntag, 17 Januar, 2010 um 18:39:07

Wir waren gestern zu dem Ruhr Menü Karussel bei Ihnen. Es war Super!!! Die Atmosphäre
war sehr schön, alle nett und freundlich und das Essen einfach nur Klasse.

Also hingehen, läuft nur bis zum 13.02.2010.

Melchert

Freitag, 2 Oktober, 2009 um 11:35:35

Guten Morgen!  Wir haben uns sehr wohl bei Ihnen gefühlt! Das Essen war Super, aber auch das Brot war sehr, sehr Lecker! Backen Sie es selbst? Oder woher beziehen Sie das Brot!? Danke im Voraus!

Manfred Funk

3. Juli 2009 um 23:59:00

Diesen Abend werden wir so schnell nicht vergessen. Gegen 18:00 Uhr wurde noch
überlegt, ob man nicht doch auf der Terrasse den Abend genießen könne. Dann ver-
dunkelt sich der Himmel von Minute zu Minute und öffnet unter Blitz und Donner seine Schleusen Ein fast 20 cm dicker Ast wird (vom Blitz) von einer Kastanie an der
Schönebecker Straße abgerissen, landet haarscharf neben einem PKW und blockiert
den Verkehr. Zwei Busse in Richtung Bottrop müssen warten. Ein Nachbar mit Hand-
säge entfernt einen Teil der Zweige bei strömenden Regen und ermöglicht die Weiter-
fahrt. Viel später, als die Feuerwehr eintrifft erfahren wir vom Chaos im Essener Norden.

Aber das größte Ereignis läuft drinnen ab! Das Tapas Menü:

Botarga von der Meeräsche in Olivenöl. Die sardische Spezialität schlechthin, der
Kaviar des Mittelmeeres - einfach köstlich. Dann die gefüllten Tomaten. Und zwischen-
durch mal kurz nach draußen, um nach dem Wetter sehen (sprach der Raucher). Die
Cassola - so muss eine Fischsuppe schmecken. In angemessenen Zeitabständen fol-
gen dann das Ragout vom Wildschwein mit Rosmarin und Polenta und die Meeresfrüchte
und Garnelen auf Spaghetti.

Als das Unwetter dann später abzieht, kommt der gebackene Gorgonzola im Strudelteig
mit  Kirsch-Pfefferkompott auf den Tisch und lässt noch einmal die Geschmacksknospen
explodieren.

Wir sind davon überzeugt: Wenn Karl Schirmacher mit diesen Tapas beim Concurso
gastronómico de tapas
in Spanien teilnehmen würde, er hätte einen Preis verdient!

Con un cordial saludo
Doris, Ludwig und Manfred
 

5. April 2009 um 11:10:30

Liebe Familie Schirmacher,

es war eine gute Idee, mit “Melodien und Menü” die Tradition des Stop-Clubs
fortzusetzen. Sowohl der Gaumenschmaus als auch der Ohrenschmaus waren
absolut gelungen.

Schade für diejenigen, die nicht dabei waren.

Fritz Brösel

11 Februar, 2009 um 12:06:20

Liebe Familie Schirmacher,

der Vorstand und die Geschäftsführung der Lebenshilfe Essen möchte sich ganz herzlich
für die vorzügliche Bewirtung und die kulinarischen Highlites am gestrigen Abend bedanken.
An dieser Stelle sei dann noch besonders erwähnt, dass wir uns für Ihr bisheriges
besonderes Engagement für Menschen mit geistiger Behinderung bedanken möchten und
uns auf die kommenden Projekte mit Ihnen schon freuen.

Sonntag, 7 September, 2008 um 12:24:41

Aus Herne und Schermbeck kamen wir zu Ihnen und verbrachten einen herrlichen Abend
bei einem sehr guten Essen, gutem Wein und freundlicher, aufmerksamer Bedienung.
Wir fühlten uns rundum wohl und freuen uns auf den nächsten Abend bei Ihnen

Lieber Gruss Susanne und Werner Schindler aus Herne .

31.08.2008 um 12:10

Liebe Schirmachers, liebes Serviceteam,

es war vielleicht der letzte warme Sommerabend, den wir gestern auf der Dorfterrasse
genießen konnten. Wie immer: perfekter Service, köstliche Gerichte und - nicht zuletzt -
gepflegte Getränke, machten unseren Aufenthalt zu einem Kurzurlaub.

Danke

Fritz Brösel
 

16 Juni, 2008 um 14:42:16

Liebe Schirmachers,

es gibt sie noch, die guten Dinge... Glücklich, im Kreise
sieben lieber Kollegen, wieder einmal bei Ihnen eingekehrt
zu sein, dankt Ihnen und Ihrem Team für einen perfekten Abend

Ihr Lars von der Gönna

 

6 Juni, 2008 um 07:39:10

Liebe Eheleute Schirmacher, liebes Team.

Wir waren gestern mit 10 Personen in Ihrem Restaurant. Wir sind zum
wiederholten Male mit bester Qualität verwöhnt worden. Es wird nicht
unser letzter Besuch gewesen sein. Es ist immer wieder spannend was
Küche und Keller neben der "normalen" Karte zu bieten haben. Ein
großes Lob gebührt auch dem Webmaster dieser Seite. Mit Liebe gemacht,
wie alles andere auch, was das Haus zu bieten hat.

Liebe Grüße Thomas Holland

 

31 Maerz, 2008 um 12:08:58

Wir haben sehr gut und zu fairen Preisen bei Ihnen gegessen; Ihre freundliche,
interessierte und  individuelle Gastlichkeit haben wir genossen. Wir werden
dieses ganz sicher wiederholen.

Vielen Dank W. Günther

14 Februar 2008 um 11:16:32

Dank für die liebevolle Bewirtung an meinem Geburtstag - es war toll und wir kommen
wieder.

Wg. Boxen & Schlemmen 08 schrieb mir Dr. Marsch: die Veranstaltung wird in diesem
Jahr nicht stattfinden! Wir hatten schon einen Termin ausgesucht und die ersten
Vorbereitungen eingeleitet, doch dann haben wir es aufgegeben. Die näheren Umstände
müßten wir mal persönlich besprechen! Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Gruß Walter
 

Mittwoch, 18 Juli, 2007 um 13:42:48


Sehr geehrtes Ehepaar Schirmacher, zwar sind nun schon fast 6 Wochen seit der
Hochzeitfeier unserer Kinder Natascha und Andreas vergangen, aber "Was lange
währt wird (endlich) gut - oder vielleicht sogar besser. Denn während unseres
Englandaufenthaltes wiesen alle, zur Hochzeit "eingeflogenen" Engländer
nochmals darauf hin, wie vorzüglich es ihnen bei Ihnen geschmeckt hat.
Nun wird ja oft gesagt, dass die Briten keine "Küche" haben; deshalb auch
der Hinweis, dass Ihr gesamtes Tagesarrangement für das Hochzeitspaar
allseits Anklang gefunden hat. Wir können allen Heiratswilligen, die in
einem netten Ambiente ihre Hochzeitsfeier begehen wollen die "Schönebecker
Schweiz" wärmstens ans Herz legen.

Viele Grüße Margaret und Heinz Prangenberg
 

Sonntag, 27 Mai, 2007 um 17:51:01

Gut, dass wir noch Familie in Essen haben. Die haben uns erzählt,
dass wir Euch nicht mehr an alter Adresse antreffen. Macht aber
nichts, da ihr ja jetzt noch näher bei meinen Eltern seid,
können wir demnächst zu fuß nach Hause. Ganz liebe Grüsse
und weiterhin gutes Gelingen in Euren neuen "4 Wänden" wünschen
Euch von ganzem Herzen die treulosen Tomaten

Volker und Birgit
 

Dienstag, 22 Mai, 2007 um 14:13:45

Meinen herzlichen Glückwunsch zur Neueröffnung,und schöne Grüsse an alle.

Fouad
 

Samstag, 5 Mai, 2007 um 11:43:12

Die besten Wünsche und liebe Grüße zur Neueröffnung wünschen:
Günter, Helmut, Herbert, Eckhard und Jürgen von "Alles wackelt"
 

Freitag, 4 Mai, 2007 um 14:40:16


Wir haben mit unserem Kegelclub "Einer steht immer" schon ein paar
Jährchen im Stop-Club gekegelt. Vielleicht können wir mit unserem
Club ja mit ins neue Lokal ziehen......??  Auf jeden Fall haben
wir für den Eröffnungstag einen Tisch für uns reservieren lassen.
Also man sieht sich wieder ...... Einen guten Start wünscht Ihnen
und Ihrem Team der obige Kegelclub.  Marion Sonnenschein/Kegelvater
Willi W.

Freitag, 4 Mai, 2007 um 11:33:58

Liebe Frau Schirmacher, lieber Herr Schirmacher,

meinen herzlichen Glückwunsch zur Neueröffnung heute Freitag den 04.05.07.
Alles NEU macht der MAI... Es grüßt Sie und wünscht TOI,TOI, TOI
das ett / essener tipps & termine  und Anke H.

Donnerstag, 3 Mai, 2007 um 21:37:08

Lieber Karl, liebe Roswitha, ich liege in Zingst auf meinem Sofa.
Traudl liest die WAZ. Sie sieht Eure Eröffnungsanzeige und meine
Ruhe war vorbei. Alles Gute zur Eröffnung, viel Erfolg und viel
Freude wünsche wir, Folker und Traudl, von der Ostsee, bis bald.
Ps. wenn Hubers in der Nähe sind, dann viele Grüße
 

Donnerstag, 3 Mai, 2007 um 20:06:51

hallo ihr 2 schirmacher, wir wünschen euch von herzen einen
ebensolchen erfolg mit euerer schweiz wie mit dem club. eigentlich
kann man nichts verbessern es gab  i m m e r die beste qualität,
preise und s e r v i c e  denn arbeiten könnt ihr alle beide.
viel glück und erfolg auch für das team von albert+andrea hallmann
(die marktleute aus kray) PS.  wir kommen bald möglichst vorbei!!!

es ist eine übersichtliche und informative seite. ich würde im
gästebuch die möglichkeit einer bildeinfügung wünschen da man
nicht alle gäste mit namen aber oftmals auf einem bild erkennt
und sich erinnert
.

Wir werden über diesen Vorschlag nachdenken

Emwebe
Webmaster

Donnerstag, 3 Mai, 2007 um 10:58:50


Nachricht: Hallo Roswitha und Karl Schirmacher,  morgen
ist es soweit. Ein neuer Start in neuer Umgebung. Nach
vielen Jahren der Nachbarschaft (Schmiedestr.7)jetzt für
Euch eine neue Herausforderung.  Wenn Ihr Euere
Gastfreundschaft und Euere Kulinarischen Spezialitäten
so wie im Stop-Club zelebriert, werdet Ihr keine Schwierig-
keiten haben zu den bisherigen Stammgästen zahlreiche neue
hinzuzugewinnen. Wir haben jedenfalls ordentlich die Werbe-
trommel gerührt (gerade im Hause Schmiedestr.7 und auch bei
Familie K.) damit sich der neue "Kulinarische Standort"
in Schönebeck schnell herumspricht. Das Ihr ganz nahe bei
der SG Schönebeck mit der 1. Damen-Bundesliga-Mannschaft
seid, ist Euch sicherlich bekannt. Also hat Schönebeck
jetzt zwei richtig gute Aushängeschilder. Einen ganz ganz
tollen Start und Viel Glück dazu wünschen Euch Gerda und Josef W.

Dienstag, 28.April 2007 um 11:27:35

Ein herzliches Grüß Gott aus Starnberg senden euch Ulla und Peter
Wir sind sicher, dass ihr da weitermacht wo ihr im Stop-Club aufgehört
habt. Für euren Neuanfang wünschen wir euch alles Gute, vielleicht
sehen wir uns ja doch irgentwann einmal wieder. Bis dahin machts gut
ihr beiden. Mail aus Bayern nach NRW in die Weltkulturstadt Essen
 

Dienstag, 27 Maerz, 2007 um 10:27:43

Hallo Familie Schirrmacher und Team, als meine Frau vor ca. 3 Jahren
in ihren Erinnerungen kramte und darauf kam: da war doch noch ein
Restaurant in Essen´s Mitte, das hieß doch Stop-Club-vis-a-vis,
ob es das wohl noch gibt? Wir machten uns im Internet auf die Suche
und siehe da es war noch da. Dann haben wir uns schnell zu einem
Besuch entschlossen und waren begeistert vom super netten Service,
von der hervorragenden Küche und vom tollen Ambiente. Wir hatten das
Gefühl hier schon lange Jahre ein- und ausgegangen zu sein. Mittlerweile
haben viele Freunde und Bekannte mit uns die gleichen Erfahrungen machen
dürfen.  Vielen Dank hierfür! Wir sind davon überzeugt, das es in der
Schönebecker Schweiz mindestens genauso gut wird, wünschen alles nur
erdenklich Gute für den Start im Mai und freuen uns das wir dabei sein
dürfen!

Annette und Franz J. sowie Max und Klärchen


Donnerstag, 8 Maerz, 2007 um 17:21:10

Hallo, mit großer Freude habe ich Ihre Homepage gelesen. Bei dem
Vor-vorbesitzer (Sandro) haben wir gerne bei einem guten Glas Wein
und einer erstklassigen Pasta das Wochenende beschlossen. In Schönebeck
fehlt eben gutes Restaurant, wo das Preis-Leistungsverhältnis stimmt
und auch noch  die Atmosphäre gut ist. Ich bin gespannt, und wünsche
Ihnen viel Glück.

M.f.G.: Birgitta L.

...und eine Postkarte ging noch ein:

Liebe “Schirmachers”!

Aus der Zeitung haben schon erfahren, welch´ große Veränderungen
bei Ihnen ins Haus stehen - und haben eifrig nach der Schönebecker
Straße im Stadtplan gesucht! Wir werden Ihnen auf jeden Fall treu
bleiben - auch wenn der Weg jetzt weiter ist! Für den Umzug und den
Neuanfang wünschen wir Ihnen ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen
- und ganz viele neue und alte Gäste!

In diesem Sinne - liebe Grüße von allen “Pletschens”
 

24 Februar, 2007 um 16:11:16

Liebes Gastronomenehepaar  Zum Start im Mai kann ich
Ihnen nur alles Gute wünschen. Ich glaube, dass Schönebeck ein
guter Markt ist, wenn die Mischung stimmt. Dazu gehört auch ein
gemütliches Interieur, was in der alten Schönebecker Schweiz
immer fehlte. Über die Gastronomie mache ich mir keine Sorgen,
da ich unterstelle, dass Stop-Club Qualität angeboten wird.
Eines noch: Ich würde es sehr begrüssen, wenn Sie ein rauchfreies
Restaurant anbieten könnten.

Freundliche Grüsse und viel Glück  K. Kunkel

20 Februar, 2007 um 23:05:19

Hallo Ihr Lieben, bin beim stöbern auf Eure Hp gestoßen
und hab von der bevorstehenden Schließung gelesen. Schade, denn
der Stop-Club war, wenn auch in die Jahre gekommen, was ganz
besonderes. Auf der anderen Seite freue ich mich für Euch,
wenn es im Anschluß direkt mit dem neuen Laden weitergeht.
Ihr zwei werdet das Kind schon schaukeln, da bin ich mir sicher.
Auf diesem Wege wünsche ich Euch alles, alles Gute zur bevor-
stehenden Neueröffnung und drücke euch beide Daumen!!!

Beste Grüße von Eurem ex-Küchenjungen Mirko

Donnerstag, 1 Februar, 2007 um 11:05:03

Nachricht: Liebe Schirmachers, für Ihren Umzug und das neue
Restaurant wünscht Ihnen ESSEN GEHT AUS! viel Glück, Erfolg
und einen langen (Knoblauch-) Atem. Bitte halten Sie uns
auf dem laufenden, wir sind  schon sehr gespannt.

Glück auf Peter Erik Hillenbach Chefredakteur
 

Mittwoch, 31 Januar, 2007 um 12:30:19

Vierzig Jahre Stop Club. Immer ein Erlebnis. Gott sei Dank
geht es weiter.

Besten Dank für die Vergangenheit und viel Glück und Erfolg
für die Zukunft.

Gilla und Karl aus B.

Sonntag, 21 Januar, 2007 um 12:58:25

Bin zufällig beim Stöbern auf die tolle Homepage gestoßen.
Klasse Seite. Und da sie mir sehr gut gefällt möchte ich
gerne einen Eintrag im Gästebuch hinterlassen.
Weiter so
A. Mertens

17. Oktober 2006 um 00:15:30

Gestern ganz großartig gespeist. Geschmackvoll gestaltetes Gasthaus
Geheimtipp. Genial gekochte Gerichte genossen. Gegrilltes gekostet.
Ganz gegen Gewohnheit gesittet gekühlte gut gezapfte geistige Getränke
geschlürft. Gesellige Gespräche geführt, gar nicht gelangweilt.

Geld gegriffen, gern gezahlt - Gastronom gelobt - gegangen!

Gruß
Georg G.

31 Maerz, 2006 um 11:47:23

Sehr geehrte Familie Schirmacher,  es war gestern, wie immer, ein sehr gemütlichen Abend mit einem vorzüglichen Essen; das trifft sowohl auf den Bretonischen Topf wie auch auf das Rinderfilet zu und die Schnecken sind die besten im Umkreis. Ihre Homepage ist sehr gelungen, das i-Tüpfelchen ist das monatliche Rezept. Ich freue mich schon auf weitere gelungene "Mahlzeiten" in Ihrem Hause, bis dahin Uwe Dederich
 

11 Maerz, 2006 um 13:15:04

Ich möchte mich hier nochmal herzlichst für den wunderschönen Geburtstagsabend mit dem Wohlfühl-Ambiente sehr bedanken. Das Menü war ein Erlebnis für den Gaumen. Ich würde gerne allen Menschen die den Stop-Club noch nicht kennen sagen: Wenn Sie einen unvergeßlichen Geburtstag feiern möchten, dann nehmen Sie ihre Lieben und Freunde und gehen zum Stop-Club. Die Küche bietet für Jeden etwas Tolles und der Service ist erstklassik. Aber auch ohne Anlaß ist der Stop-Club immer eine gute Adresse. Danke!!!!!!!!Inky und Dietl

14 Februar, 2006 um 07:51:56

Hallo Kaschi, hallo Roswitha.  Wir möchten uns auf diesem Wege für den tollen Abend bedanken. Der Dank gilt natürlich auch unseren Eltern. Aber eure Küche ist echt der Hammer. Wir haben selten so gut und schmackhaft gegessen, und auch der Service war Super. Wir werden euch mit Sicherheit weiterempfehlen. Macht weiter so!  Es war sehr schön euch mal wiederzusehen. Liebe Grüße von Michael, Sabine und den Kid´s

23 Januar, 2006 um 15:42:22

VOM ALKOHOL UND ANDEREN GIFTEN Es wird vom Alkohol vermerkt, das er des Menschen Rückrat stärkt, derweil von anderen gesprochen, das er das Rückrat ihm gebrochen - doch: Ob er brach, ob er gestärkt, zu spät ward es noch stets bemerkt. Ein kleines auf Sie "NICHT" gemünztes, jedoch für bestimmt einige Ihrer Gäste selbstverfasstes Gedicht Ihres Nachbarn. Gruß von Fam. W. Cramer

 

Donnerstag, 8 Dezember, 2005 um 12:23:54

Hallo Frau Schirmacher Die Weihnachtsfeier bei Ihnen,war wie in jedem Jahr ein voller Erfolg.

Team Rolf Szameitat

Sonntag, 13 November, 2005 um 22:07:01

Hallo Chef und Cheffin

Hier ist Casa Verde.... echt tolle Homepage die ihr da habt....
man sieht sich bestimmt demnächst

Ciao ciao
 

Bisher waren wir immer zufrieden. Wir nehmen uns sehr viel Zeit beim
Essen, was auch beachtet wird. Hier gibt es keinen Kellner, der uns
schon den nächsten Gang auf den Tisch stellt. Es wird noch sensibel
auf den Gast eingegangen. Wir geniessen es, wenn unsere Kinder
hingabevoll von der Chefin beschäftigt werden, während wir unser Menü
verzehren. Ein ganz dickes Lob dafür! Schließlich ist es ja nicht
selbstverständlich in der heutigen Zeit, dass man so verwöhnt wird.
Ein ganz großes Dankeschön

Stefan H. Velbert
13.04.05


Mir ist noch eingefallen, dass man doch die Meinungen der Gäste
zeigen könnte. Kann das der Administrator vielleicht konstruieren?
Gruß H.


Lieber Herr H.,

vielen Dank für Ihre Anregung. Wie Sie hier sehen können, haben wir
diese inzwischen aufgegriffen und realisiert.

Mit kulinarischen Grüßen
Ihr Stop-Club Team


Liebe Schirmachers,

wir haben Ihre Internet-Seite mit einem Schmunzeln gelesen und freuen
uns über Ihren Erfolg nun auch mit dieser Möglichkeit.

Auch wir geniessen bei unseren Besuchen immer wieder alles, von der
Vorspeise bis zum Dessert und den guten Tropfen, wir lassen uns gern
von Ihrem freundlichen Personal empfangen, beraten und bedienen, wir
fühlen uns in Ihrem Lokal, das ein eigenes Ambiente entwickelt hat,
sehr wohl und nicht zuletzt loben wir natürlich Ihre vielfältige,
aussergewöhnlich gute Küche.

Jeder von uns hat Vorlieben, ich z.B. habe noch nirgendwo so ein
köstliches Lamm-Carré an Blattspinat mit Kartoffel-Gratin gegessen
wie bei Ihnen, ich liebe aber auch den Bretonischen Fischertopf und
den warmen Korsischen Schafskäse, mein Mann bevorzugt ein gutes großes
Stück Fleisch jeder Art oder Blutwurst. Vielleicht sollte ich sagen,
alles, was Sie uns empfohlen und serviert haben, war köstlich. Unsere
Kinder, Freunde und Bekannten stimmen gleichermaßen in diesen Chor ein.

Also, wir sind voll des Lobes, möchten aber besonders erwähnen, dass
wir uns freuen, Sie als so symphatische Nachbarn kennengelernt zu
haben, immer freundlich, offen und hilfsbereit. Dass Sie uns schon
bei Hausfesten in der Antoniusstrasse verwöhnt haben und jetzt auch
noch diese Köstlichkeiten anbieten, ist einfach ein Glücksfall. Immer
wieder nehmen wir uns vor, öfter bei Ihnen zu Gast zu sein, aber
jeder von uns braucht ja Ziele im Leben...Und mein Versprechen an Sie,
Herr Schirmacher, Ihnen einmal eine kräftige, gutbürgerliche Linsensuppe
anzubieten, halte ich natürlich aufrecht, vielleicht klappt es ja in
diesem Jahr zu einer Jahreszeit, wo diese spartanische Suppe wärmt und
mundet, es sollte allerdings noch vor der advent- bzw. weihnachtlichen
Hochsaison sein.

Wir wünschen Ihnen eine Verwöhnidee nach der anderen, die uns Gästen
Augenschmaus und Gaumenfreuden entlocken, grüssen Sie ganz herzlich aus
Essen-Schönebeck und hoffen, dass Genuss auch für Sie eine Leidenschaft
bleibt und Lebenselexier bedeutet,

Ihre Doris und Reinhold F. Essen
02.04.05


Eine wirklich gelungene Seite die mir sehr gut gefällt, vorallem die
Bilder aus der Küche:-))

Gabi N. Essen
28.03.05


Liebe Roswitha, lieber Kaschi, diese Home Page ist Euch sehr gut
gelungen - wie eben das Essen auch immer - Liebe Grüße Uschi

Ursula K. Essen
15.02.05


Ich wohne seit Mitte 2003 nicht mehr in Essen, aber der Stop Club
ist einer der Gründe, warum ich immer wieder zurück komme. Also kein
Besuch in Essen ohne den Stop Club zu besuchen.

Claudio E. Nürnberg
12.11.04

 

 


 

Hier können Sie sich in
unser Gästebuch eintragen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

nächste Seite

.

.

Willkommen   * Aktuelles   * Zuschriften   * Die Medien über uns   * Impressum   *

.

.

 

 

nach

nach oben

oben

 

Das Restaurant Schönebecker Schweiz in Essen-Schönebeck bietet Ihnen
regionale und mediterrane Küche - Gesellschaftszimmer - Kegelbahn - Partyservice

 

 

 

Zur einwandfreien Darstellung einiger Inhalte sind zusätzliche Plug-in wie z.B. Flash-Player
erforderlich. Empfohlene Bildschirmeinstellung 1024 x 768 Pixel.
Der Inhalt dieser Webseite unterliegt dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht.
Näheres darüber kann dem Impressum entnommen werden

 

 

 

 

Schönebecker Schweiz - die frische Küche im Dorf - Essen-Schönebeck